Da es im Quarantänedasein zu langweilig ist, befestigt Käpt’n Pinguin Raketentriebwerke an seinem U-Boot und fliegt ins Weltall. Dort landet er… in der 3. Dimension…